Maria Königin - St. Augustinus > Startseite - Kirchengemeinde - Maria Königin - St. Augustinus - Saarbrücken

"AM TOTEN PUNKT - ODER AM WENDEPUNKT?"

„Wir sind an einem toten Punkt“. Am 4. Juni 2021 hat Kardinal Reinhard Marx sein Rücktrittsgesuch als Erzbischof von München und Freising öffentlich gemacht und ein Wort des Jesuiten Alfred Delp (1907-1945) zitiert. Er hat im Widerstand gegen die Nazi-Herrschaft in der Haft 1944/45 mit prophetischen Worten die Lage der Kirche analysiert, erstaunlich aktuell, und in der „Rückkehr zur Diakonie“ eine Hoffnung gesehen. Dass Reinhard Marx, in den Jahren 2002 bis 2008 auch Trierer Bischof, die Kirche in Deutschland an einem toten Punkt angelangt sieht, hat ein großes Echo ausgelöst. Allerdings hat er auch von seiner österlichen Hoffnung gesprochen, was wenig beachtet wurde.

Ein Amtsträger setzt ein Signal. Er ist bereit, als Person und in seiner Leitungsfunktion Mitverantwortung zu übernehmen für die Katastrophe, wie er die durch sexualisierte Gewalt anderer Amtsträger ausgelöste Krise nennt.

An einem toten Punkt zu sein, das muss zunächst einmal benannt und ausgehalten werden. Er kann zum Wendepunkt werden. Genau die Themen, die als besonders problematisch im Handeln der Institution Kirche und in ihrem System erkannt wurden, sind die Grundlage für den Weg der Erneuerung im synodalen Weg der deutschen Kirche und hoffentlich bald auch der synodalen Beratungen in der Weltkirche. Manchmal muss auch etwas absterben, damit neues Leben wachsen kann.

Das Evangelium selbst erzählt vom Weg des Weizenkorns und vor allem vom Oster-Ereignis, das nicht ohne die Karfreitags-Erfahrung zu haben ist.
Der Wendepunkt in der Krise ist nicht einfach die Rückkehr zu dem, was einmal war. Das spüren wir in der abklingenden Pandemie, die ebenfalls eine Krise war und ist, die alle Lebensbereiche umfasst. Da wird deutlich, was nicht lebensfähig ist, was nach Erneuerung ruft, ja nach Umdenken und Umkehren. Für Glaubende gilt, dass Reform und Erneuerung Maß nehmen am Evangelium Jesu und seiner Reich-Gottes-Botschaft vom Leben für alle und für immer.

Vor Ort, hier bei uns, sehen wir den toten Punkt, aber auch Lebenszeichen. Dieser Sommer-Pfarrbrief „Katholisch Sankt Johann“ erzählt davon. Mögen Sie, mögen wir in dieser Zeit neues Leben spüren und entdecken.

Allen eine gesegnete Sommerzeit!

Eugen Vogt, Pfr.

Nachrichten

KLOSTERFREIZEIT - ZUHAUSE.....

Dienstag, 31.08. bis Freitag, 03.09.21, Pfarrzentrum St. Augustinus.

Weiterlesen …

BÜCHEREI ST. AUGUSTINUS

Montags, 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr und dienstags, 10:30 Uhr bis 11:30 Uhr

Weiterlesen …

SOMMER, SONNE, FERIEN... UND ZUHAUSE?

Montag, 26. Juli bis Freitag, 30. Juli 2021, 10:00 bis 15:30 Uhr....

Weiterlesen …

Pfarrbrief

Kontakt

Pfarrbüro

Maria Königin - St. Augustinus

Küstriner Str. 20
66121 Saarbrücken

Telefon: +49 681 98042-0
Telefax: +49 681 98042-20
augustinus@pfarr-gem-sb.de
maria-koenigin@pfarr-gem-sb.de

 

Öffnungszeiten:

nach telefonischer Vereinbarung